• Sabine Redl-Thorbeck

Back-Tipp - nicht nur fürs Wochenende

Aktualisiert: Jan 22

(Werbung)

Nach dem letzten Lockdown musste ich einigen unserer Gäste versprechen, neben Fotos auf unserem Instagram-Kanal als Lebenszeichen und als "Trostpflaster" einige Rezepte zu veröffentlichen.


Homeschooling-gerecht, da nicht zu zeitintensiv, einigermaßen saisonal, einfach und trotzdem lecker sollte es sein. Also versuchen wir es 'mal (ohne Gewähr) mit :


Apfel-Blaubeeren-Tarte (vegan)


Teig:

250 g Kekse (bei uns mussten die letzten Spekulatiuskekse daran glauben :-) )

60 g Margarine (verwendete pflanzl. Alternative: Alsan Bio)


Füllung:

150 g Äpfel ( geschält, in kleinen Stücken oder grob gerieben)

700 g Blaubeeren ( frisch und/oder aufgetaut)

150 g Kokosblütenzucker (oder anderer)

80 g Speisestärke


Topping:

1 Tafel Schokolade weiss (vegan)

1 Becher Skyr (von Alpro ohne Zucker)

Zitronensaft nach Belieben


1 Springform (24 oder 26 cm Durchmesser), mit Backpapier ausgelegt und an den Rändern eingefettet


  1. Für den Boden werden die Kekse fein zerkrümelt, die Margarine geschmolzen und beides miteinander vermischt. Die Keksmischung mit einem Löffel so in die vorbereitete Backform drücken, dass ein Boden und ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht.

  2. Backofen auf 200 Grad (Unter-/Oberhitze) vorheizen

  3. Äpfel, Zucker, Speisestärke und Blaubeeren in einem Topf unter Rühren sanft zum Kochen bringen, kurz aufkochen lassen und die Masse danach ca. 10 min abkühlen lassen

  4. Beerenmasse vorsichtig gleichmäßg auf den Teigboden geben

  5. in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 30 min backen

  6. anschließend in der Form auskühlen lassen

  7. Für das Topping die Schokolade in kleine Stücke hacken und vorsichtig schmelzen. Anschließend Skyr und Zitronensaft zügig unterrühren, die Masse auf dem Kuchen verteilen und nochmals für min. 2 Std. kaltstellen


Gutes Gelingen :)






Dieser Blogbeitrag, welcher nicht in Kooperation mit Unternehmen entstanden ist, erhält die Kennzeichnung „Werbung“ direkt unter der Überschrift wegen der Markennennung der verwendeten Produkte und wegen des Links auf unseren Instagram-Kanal.


183 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen